Professionelle Silikonfugen

In Räumen mit Fliesen- oder Natursteinbelägen sind Wandanschlüsse als auch Fugen im Untergrund in den Belag zu übernehmen. Diese Fugen sind nicht starr mit normaler Fugenmasse sondern als dauerelastische Fugen (meist Silikonfugen) auszuführen.

Dauerelastische Fugen sind einer höheren Belastung ausgesetzt als normale Fugen. Gerade bei Wand- Bodenanschlüssen, wenn der Belag auf einem schwimmenden Estrich liegt, "setzt" sich der Estrich und die Spannung der Fuge erhöht sich. Wenn Fugen abreißen oder in Feuchträumen von Schimmel befallen sind, müssen diese fachgerecht erneuert werden.

Silikonfugen im Bad

Besonders in Duschbereichen werden Fugen oft schwarz. Das ist ein Zeichen für Schimmelbildung denn gerade in den Eckbereichen sammelt sich gerne Wasser und bietet einen guten Nährboden für Schimmelpilze. Zwar gibt es Silikone welche pilzhemmende Stoffe enthalten doch sind diese Zusätze wohldosiert da es sich hierbei um Stoffe handeln kann welche nur in geringen Mengen unschädlich und zulässig sind.

Bei der Sanierung von Silikonfugen im Bad achten wir darauf dass die alten Fugen sauber entfernt werden und die neuen Fugen mit bestmöglicher Flankenhaftung für dauerhaften Schutz eingebracht werden.

Silikonfugen bei Wand- Bodenanschlüßen

Besonders bei schwimmenden Estrichen kann der Wand- Bodenanschluss, also die Fuge zwischen dem Sockel und dem Bodenbelag reißen.
Damit die neuen Silikonfugen dauerhaft halten ist die alte Fugenmasse zu entfernen und die Flanken sind gut zu reinigen. Nur so kann eine neue Silikonfuge dauerhaft halten.
Bei Sanierungen entfernen wir vorsichtig das alte Silikon, bereiten den Untergrund so vor dass die neue Silikonfuge optimale Verbindung mit dem Untergrund hat.

Angebot Silikonfugen ziehen, Silikonfugen sanieren

Ob Architekt, Fliesenleger oder Eigentümer: Wir sind Spezialisten für Silikonfugen und unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir sind gerne für Sie da.

Kontakt